Sie hat Erfahrung im Bereich Corporate Responsibility, mit einem Fokus auf Menschenrechten in der Unternehmenspraxis. Sie hat Projekte der Impementierung der UN Guiding Principles on Business and Human Rights, Sustainable Finance, HSEC Management Systeme, Sozialaudit-Programme und nachhaltige Lieferketten koordiniert. Schwerpunkte lagen dabei auf der Bergbau- und der Modeindustrie, mit weiteren Erfahrungen in der Energie-, Logistik and Stahlindustrie. Sie hat einen MSc. in Betriebswirtschaftlehre und ist Diplom-Ingenieurin.